Bujinkan Furyu Dojo e.V. - Schule für traditionelle japanische Kampfkünste

von Jürgen 10. November 2019

 

Begib dich auf einen Weg. Du weißt nicht wohin er dich führen wird. Aber er wird dich leiten.

Begib dich auf einen Weg. Auf diesem wirst du dich selbst kennenlernen. Er wird dir die Richtung erkennen lassen.

Begib dich auf einen Weg. Leicht wird er nicht sein. Nur du bestimmst seinen Verlauf.

Begib dich “jetzt” auf einen Weg. Er kann viele Namen tragen. Hier nennt er sich “Krieger des Bujinkan & Enbukan”.

von Jürgen

So jutsu – Speerkampf

Bis zur Einführung der Feuerwaffen im 17. Jhdt. galt über Generationen hinweg der Speer als die effektivste Waffe auf den Schlachtfeldern Japans. Fußsoldaten wurden mit ihnen ausgerüstet, um erfahrene Samurai abzufangen oder die Reihen der eigenen Schützen vor feindlicher Reiterei zu sichern. Geübte Krieger benutzen sie vom Pferd aus oder zu Fuß als individuelle Waffe im Kampf Mann gegen Mann.

Während die einfachsten Fußsoldaten (Ashigaru) oft nur in Kriegszeiten zum Militärdienst gezogen wurden und teilweise über mangelnde kämpferische Erfahrung im Waffenhandwerk verfügten, gehörte der Umgang mit dem Speer für die Angehörigen der Samuraikaste zum praktischen Handwerk. Die Beherrschung dieser Waffe wurde für diese Männer zur Selbstverständlichkeit, in einer Zeit, da Lanzen und Speere zur Grundausrüstung des Waffenarsenals aller Heere gehörte.
So beinhalteten bereits die ersten und ältesten der uns heute überlieferten Kriegsschulen (Ryu) Techniken, die den Umgang mit den Langwaffen praktizierten. Die Gründer dieser Schulen waren, neben ihrer Kenntnis im Kriegshandwerk, oft auch bekannte Experten im Umgang mit dem Speer.

Teezeremonie, ein besonderer Abend in unserem Dojo

von Jürgen 5. September 2019

Tameshigiri – der Schnitttest des japanischen Schwertes

von Jürgen 24. August 2019

Nagamaki – eine frühe Schlachtfeldwaffe der japanischen Feudalzeit

von Jürgen

Furyu Keiko Kai 2019 / 20 Jahre Bujinkan Furyu Dojo Neu-Ulm

von Jürgen 2. Juli 2019

 

Jojutsu – Arbeitsweisen mit dem Yonshakubo – aus unserem Unterricht

von Jürgen 18. Mai 2019

Nawa jutsu – das fließende Seil

von Jürgen 9. Mai 2019

Unser Dojo war auf dem 7. Enbukan Batto Seminar in Dachau vertreten

von Jürgen 6. Mai 2019

Japanreise 2019 – Die Kirschblüte in Japan steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit

von Jürgen 8. April 2019